In München Milbertshofen in der Motorstraße entsteht unsere neue Wohnanlage MUC LIVING II mit 40 City-Apartments. Milbertshofen ist ein lebendiger Traditionsstadtteil nördlich von Schwabing. Vor allem der Autohersteller BMW ließ Milbertshofen in den letzten Jahrzehnten wachsen und prägte mit markanten Bauten wie dem „Vierzylinder“, dem BMW Museum und der 2007 eröffneten BWM-Welt das Gesicht des heutigen Milbertshofen. Eine ausgezeichnete Infrastruktur sowie eine Vielfalt an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten machen diesen Stadtteil attraktiv.

MUC LIVING II - Penthouse-Wohnung

Die moderne Ausstattung umfasst u.a ein Beleuchtungskonzept, ein homeway Multimedia System, eine Video-Wechselsprechanlage, Echtholzparkett in den Wohnräumen, Fenster mit Dreifach-Verglasung und Spezialrahmen, Dachterrasse mit Holz-Kunststoffdielen, kontrollierte Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung, Bad mit bodengleicher Dusche, Duschtrennwand aus Echtglas, Handtuchheizkörper und Badewanne, bodentiefe Fenster für die optimale Ausleuchtung der Räume - um nur einige Highlights zu nennen.

Die modernen City-Apartments in München Milbertshofen sind fast vollständig verkauft. Im Anschluss sehen Sie Fotos und den Grundriss der Dachgeschoss-Wohnung 40. Die Fotos zeigen die moderne Dachgeschoss-Wohnung Anfang Juli 2019 während des finalen Ausbaus.

Für mehr Einzigartigkeit im Alltag: Im Kaufpreis inbegriffen ist eine Luxus-Designer-Küche im Wert von über EUR 40.000,– mit hochklassigen Elektrogeräten der Serie Siemens studioLine: außergewöhnliches Design und einzigartige Formgebung.

Energieausweis ist beantragt.

Wohnung 40 - 4 Zimmer - Haus 2

4-Zimmer-Wohnung in München Milbertshofen
  • 4-Zimmer-Apartment
  • Wohnfläche 135,98 m²

Lage

Freiflächenplan der Apartments in München Milbertshofen
  • Freiflächenplan
  • Haus 1 und 2

Energiekonzept von morgen

KfW Energieeffizienzhaus 55 – was bedeutet das? Bei einem KfW Energieeffizienzhaus 55 nach EnEV 2016 darf der Energiebedarf pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr im Bezug zum Standardhaus nur 55% betragen. Das heißt im Vergleich zum Standardhaus 45% weniger Energieverbrauch. Das entspricht einem maximalen Jahres-Primärenergieverbrauch von 40 kWh pro Quadratmeter nutzb. Fläche oder anders ausgedrückt, der Jahres-Primärenergie bedarf (= Gesamtenergieverbrauch eines Gebäudes) darf 40 kWh pro Quadratmeter nicht übersteigen. Der Wärme verlust nach außen muss um mindestens 45% unter dem Höchstwert der EnEV liegen. In unserem Objekt in der Motorstraße werden folgende Maßnahmen als Teil eines energieeffizienten Gesamtkonzepts umgesetzt:

  • Fernwärme
  • Außenwanddämmung
  • Dachdämmung

Steigende Energiepreise und die wachsende Belastung der Umwelt durch konventionelle Energieversorgungssysteme erfordern bei der Planung und Umsetzung modernen Wohnraums innovative und zukunftsweisende Konzepte. Die Sonnenhaus Bayern GmbH hat sich der Herausforderung angenommen und entwickelt und projektiert mit kompetenten Partnern gesunden Wohnraum, der künftigen Anforderungen an Energiebedarf bei gleichzeitiger Schonung der Ressourcen und des Geldbeutels gerecht wird.